Wanderungen zwischen Schwarzwald und Schwäbischer Alb

Wir, das sind die Wanderfreunde Klaus, Hans Schäfer, Horst, Hans Wilhelm und Reinhard. Lokalmatadoren und Gastgeber sind Michael und Ellie. Sie haben ein Heimspiel.

Unsere Wanderungen führen uns in drei Tagen auf drei Rundkursen in den Hochschwarzwald bis zur Randstufe der Schwäbischen Alb bei Hechingen.

Am Montag trafen sich die saarländischen Wanderfreunde bereits in Horgen bei Michael und Ulla zum Warmlaufen und anschließendeni Schwenkbratenessen.

Heute die erste Rundtour zu der Quelle der Donau. Start ist in Schönwald.

Auf geht`s!

Bei bedecktem Himmel machen wir uns auf den Weg zur Martinskapelle, gleichzeitig der Umkehrpunkt für die Rundtour. Nachdem wir genug an Höhe gewonnen haben, öffnet sich der Blick auf breite Täler mit stattlichen Höfen. Am Wegesrand tummeln sich die Fliegenpilze. Vor den Höfen säumen lange Holzstapel die Straße und kündigen schon den Winter an.

Die Martinskapelle und die Donauquelle erreichen wir nach gut zwei Stunden leichter Wanderung. Unterhalb wurde in den letzten Jahren der Kolmenhof mit Hotel und Restaurant neu errichtet. Der Zuweg zur Donauquelle ist gepflastert und mit Schautafeln begleitet.

Eigentlich ist es ja die Breg, die hier entspringt. Vor Jahren hat man erst die Breg zum eigentlichen Quellfluss der Donau wissenschaftlich erkoren. Ob da wohl nicht wohl die Länge eine Rolle spielte. Sie ist länger als die südlichere Brigach und das gibt der Donau noch ein paar Kilometer mehr.

Die Quelle der Breg, offiziell nun auch die Donauquelle beim Kolmenhof.

One comment

  1. Die Karte „Zollernalbkreis – unser Landkreis fьr Kinder“ zeigt mit Ьbersichtskarte und Infotexten in 24 verschiedenen Kategorien allerlei Sehens- und Erlebenswertes fьr Kinder und Jugendliche auf. Wandern auf den Spuren des hl. Jakobus zwischen Schwarzwald und Schwдbischer Alb. Pilgerwege und Wallfahrtsziele im Landkreis Rottweil, Schwarzwald-Baar-Kreis, Landkreis Tuttlingen und Zollernalbkreis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.